[rank_math_breadcrumb]

Ab auf die Straße, mir reicht es!

Hey Du, ich hab's satt! 🤬 Es reicht jetzt, ich möchte mit meiner Werbung wieder auffallen und gesehen werden

LKW-Werbung und Großformatplakate machen die Autobahnwerbung zum Eyecatcher. Mit Plakaten am LKW kann man eine enorme Reichweite erreichen und vor allem in einem werbefreien Umfeld überzeugen. Doch was bringt Werbung am LKW?

Es gibt viele Gründe, warum es sich lohnt, an LKWs zu werben: Sie sind mobile Werbeträger, die hohe Kontaktzahlen erreichen und Ihren Kunden direkt ansprechen. Laut einer aktuellen Studie werden LKW-Werbungen von 80% der Verkehrsteilnehmer wahrgenommen und wirken bei 64% nachhaltig im Gedächtnis. Was bedeutet das? Ihre Werbekampagne wird nicht nur einschlagen, sondern auch langfristig erfolgreich sein. Sie befindet sich bereits nahe dem Zielort des Kunden und direkt auf der Straße. Dadurch fällt es leichter, den Verbraucher zu stimuliieren – und sofort eine Reaktion oder Handlung hervorzurufen.

Doch wer heutzutage erfolgreich Werbung am LKW schalten will, der muss die richtigen Tipps beachten:

1) Denke ausdrucksstark: Dein Logo oder Slogan muss auf den ersten Blick ins Auge stechen!
2) Sei kreativ: Versuche innovative Ideen umzusetzen!
3) Halte dich bunt: Sei mutig und wähle auffällige Farben!

Zusammengefasst bedeutet das also: Egal ob du ein Unternehmen größer positionieren oder neue Kundengruppen erreichen möchtest – mit der richtigen Strategie kann man effektiv Werbung am LKW betreiben. Also worauf wartest Du noch? Ab auf die Straße und loslegen! 😎 Lasst uns in den Kommentaren diskutieren, welche Erfahrungen ihr mit Werbekampagnen an LKWs gemacht habt. 🗣

#lkwwerbung #autobahnplakat #reiseverkehr #großformat #plakatamlkw#radioarabella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gruppe 1688

Newsletter Anmelden