Kein Sommerloch für Werbung auf Autobahnen.

Endlich Sommerzeit, endlich Urlaubszeit! Egal ob zu zweit, mit Freunden oder mit der ganzen Familie, fahren 50% der Deutschen immer noch gerne mit Ihrem Auto in den Sommerurlaub. 
Laut ADAC bleiben sogar viele gerne im Inland oder fahren per Auto zu den österreichischen, italienischen und kroatischen Nachbarn. 
Nur 16% fliegen im Sommer zu fernen Zielen. Warum auch in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nah ist! 
Bei einer durchschnittlichen Urlaubszeit von 14 Tagen sind Fernziele im Sommer auch nicht so beliebt, wie im Winter. An- und Abreise, sowie Jetlag und Akklimatisierung kosten uns kostbare Urlaubszeit!   

Also Urlaub mit dem Auto – da steigert schon die Planung der besten Route die Vorfreude auf das Ereignis. 
Fährt man besser nachts oder am Tage? Nimmt man den kürzesten Weg oder besichtigt unterwegs noch eine Sehenswürdigkeit? 

Die Fortbewegung mit dem Auto bietet uns die Freiheit der Selbstbestimmung, spontane Abstecher inklusive!

Schlau geplant, entgehen wir auch Staus und Hitze, und nutzen das gut ausgebaute Autobahnnetz in Deutschland und Österreich für unseren Weg. 

Für Werbung auf Autobahnen gibt es kein Sommerloch! 

Ganz im Gegenteil – genau dort wo die lieben Mitmenschen zu Ihren Traum-Zielen unterwegs sind, fährt auf unseren Fernstraßen und Autobahnen die mobile Werbung mit! Egal ob auf dem Weg in die Ferien, zum Kurztrip über das Wochenende oder schnell zum nächsten Badesee: 
Plakate am LKW sind beweglich, sorgen für Abwechslung und werben mit Alleinstellungsmerkmal für Ihre Sache. Mannigfaltige Sichtkontakte garantiert!

Mit Plakatwerbung am LKW gibt es keine umsatzschwachen Sommermonate, die die werbende Industrie so gerne beklagt. Wir wünschen einen schönen Urlaub – unsere Autobahnwerbung fährt mit!


zurück zur Seite  Allgemeine Themen