Plakatwerbung: werden Sie kreativ!

Werbung ist erfolgreich, wenn Sie zu einer Aktion führt, am besten zu einer Kaufentscheidung. Wie kreativ darf Werbung sein, damit der Kunde weiß, worum es geht undtrotzdem staunt? Wir haben für Sie recherchiert!

Kreativität hat in der Werbung enorm an Bedeutung gewonnen – ein Produkt, eine Leistung muss als 
einzigartig, auffällig und einmalig gegenüber der Konkurrenz herausstechen, damit es vom Kunden wahr genommen und letztlich gewählt wird. Ist Werbung zu kreativ, zu neuartig im entsprechenden Produktsegment, so kann es aber dazu kommen, dass der Kunde befremdet ist und aus diesem Grund nicht agiert. Der schlimmste Fall für eine Werbekampagne ist sicher der, dass die Konsumenten die Werbung als ansprechend empfinden, jedoch keinen Zusammenhang zum präsentierten Produkt herstellen können. Ein potenzieller Käufer sollte sich angesprochen fühlen, bestenfalls sogar Sympathie empfinden, doch sollte er natürlich auch klar wissen, WOFÜR!

Wichtig ist also, vor allem bei der Einführung eines neuen Produkts oder einer neuen Leistung, dass 
im Farbschema und Wortlaut des Corporate Designs der Firma verblieben wird. Der Wiedererkennungswert mit dem Unternehmen ist somit gewährleistet und die Verknüpfung mit bereits erfolgreichen Produkten kann erfolgen. Der potenzielle Kunde sollte sich – egal wie kreativ die Werbung gestaltet ist – an bereits gewählte Produkte dieses Unternehmens erinnern. 

Soweit zum bestehenden Kunden – doch was, wenn das Ziel einer Kampagne darin besteht, 
Neukunden zu gewinnen und von der Qualität der Leistungen des Unternehmens zu überzeugen? 
Auch hier wird empfohlen, beim jeweiligen Corporate Design der Firma zu bleiben bzw. einen Verweis darauf zuzulassen, das kann beispielsweise das Firmenlogo sein. Kreative Werbung sollte nicht verwirren, sondern den Bezug zum Unternehmen immer betonen, der Kunde darf überrascht sein, sollte aber nicht erschlagen oder verwirrt werden. Ein Beispiel für kreative Werbelösungen in Bezug auf Plakatwerbung am Lkw ist der 3‐D‐Effekt auf der Lkw‐Plane – der Kunde glaubt auf den ersten Blick, die Plane sei offen und gebe einen Blick in das Innere des Laderaumes frei. Diese Form der Plakatwerbung wird von den Kunden als spannend und erheiternd wahr genommen, ein zweiter Blick wird auf jeden Fall riskiert. Das Logo bzw. Corporate Design des jeweiligen Unternehmens sollte aber unbedingt in dem gewählten Sujet untergebracht werden. Lkw‐Werbung kann auf diese Weise viele potentielle Kunden erreichen, die mit dem „zweiten Blick“, also dem genauer Hinsehen nach dem Überraschungseffekt, erreicht werden.

Ein wichtiger Punkt in Bezug auf kreative Werbung ist – wie bei jeder Form der Werbung – die 
Festlegung der Käuferschicht. Welche Altersklasse soll erreicht werden, welche Zielgruppe soll mit der gewählten Werbeform überzeugt werden, wie will diese angesprochen, wie will sie erreicht werden, das sind Fragen, die im Vorfeld abgeklärt werden müssen. Stimmige und auf die Zielgruppe abgestimmte Slogans und Sujets garantieren den Werbeerfolg!

Das PLAKAT AM LKW Team berät Sie jederzeit bei der Wahl und Ausarbeitung Ihrer individuellen
Kampagne – informieren Sie sich jetzt!